Kostenloser Versand an Paketshop ab 599,- / GLS - 1-3 Werktage

Rechenschaftspflicht


Rechenschaftspflicht

80 % der Menschen, die in der weltweiten Bekleidungsproduktion arbeiten, sind bewusst Frauen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren. Viele von ihnen haben sogar Kinder, aber nur verschwindend wenige haben Zugang zum Nötigsten. Verantwortungsvolles Wirtschaften zu führen bedeutet für uns daher grundsätzlich Solidarität. Unsere Kinder gut zu kleiden, sollte nicht auf Kosten anderer gehen.

Wir bei VACVAC studio arbeiten mit einem breiten Spektrum an sozialer und ökologischer Verantwortung – in enger Zusammenarbeit mit unseren kompetenten Lieferanten –, sehen aber auch unsere Händler und Kunden als integralen Bestandteil unserer Wertschöpfungskette. Tatsache ist, dass jeder von uns einen großen Einfluss hat und als Marke wissen, dass wir eine große Verantwortung haben, zu informieren und ein erhöhtes Bewusstsein für die Wirkung unserer Kleidung zu schaffen. Daher werden wir 2021 auch eine Reihe von Projekten starten, die Sie ansprechen wollen – wir hoffen, dass Sie Lust haben mitzumachen.

„Wir alle müssen die Verantwortung dafür übernehmen, die besten Entscheidungen zu treffen – Hersteller ebenso wie Lieferanten, Händler und Verbraucher. VACVAC studio macht die ersten Schritte und arbeitet für eine ordentliche und gewissenhafte Produktion. Der nächste Schritt besteht darin, den Verbraucher einzubeziehen.“ - Signe, Inhaberin des VACVAC-Studios.

 

Wir weigern uns, Kompromisse einzugehen

Wir weigern uns, Kompromisse bei der Sicherheit, den Löhnen und den Rechten der Fabrikarbeiter einzugehen. Voraussetzung dafür sind jedoch Dokumentation, Kulanz und Korrektheit von allen Seiten. Unsere Lieferanten werden daher alle aufgrund ihrer Offenheit und ihrer sozialen sowie ökologischen Zertifizierungen und Initiativen ausgewählt. Für uns ist entscheidend, dass die Werte des Lieferanten mit unseren übereinstimmen und gegenseitiges Vertrauen besteht, um gemeinsam alle Herausforderungen zu lösen. So sind beispielsweise unsere Lieferanten wie wir selbst GOTS-zertifiziert, das heißt, sie haben sich verpflichtet, den Best Practices für soziale und ökologische Verantwortung gerecht zu werden und entsprechend geprüft zu werden. Hier können Sie mehr über die GOTS-Zertifizierung lesen.

„Wir arbeiten unglaublich eng mit den Leuten zusammen, die unsere Kleider nähen. Daher ist es für mich auch zu einem persönlichen Kampf geworden, ihnen Anerkennung, Respekt und ein angemessenes Gehalt zu verschaffen. Weil sie es verdienen - sie machen ein müheloses Stück Handwerk! - Signe, Inhaberin des VACVAC-Studios.

 

Zertifizierte und abfallfreie Qualitätsmaterialien

Unsere Materialien fallen in zwei Kategorien - zertifiziert und abfallfrei. Den Materialien gemein ist jedoch, dass wir hohe Ansprüche an ihr Einsatzverhalten stellen. Ein gutes Beispiel für die erste ist unsere bessere Basic - Kollektion, die ausschließlich aus GOTS-zertifiziert, organischen Materialien besteht, während unsere Merinowolle Arten ein gutes Beispiel für unsere Null-Abfall - Linie sind, wie wir hier Überschuss Garne benutzt werden (ein Gewinn, auch als „Deadstock“ bezeichnet). Übrigens versuchen wir immer, Verschwendung zu minimieren, wo wir können. Die GOTS-zertifizierten Materialien stellen sicher, dass vom ökologischen Landbau und Chemikalieneinsatz über die Abwasserreinigung bis hin zur sozialen Verantwortung alles gefordert ist – vom Feld bis zur VACVAC. Die überschüssigen Materialien haben demgegenüber den Vorteil, dass sie bereits produziert wurden und wir oft auf besondere Qualitäten zurückgreifen können – hier liegt aber auch eine große Aufgabe, um wirklich einen echten Abfall und nicht nur eine kalkulierte Überproduktion zu gewährleisten. 

Finden Sie uns in der GOTS-Datenbank gleich hier 

 

Haltbarkeit und Langsamkeit

Ein großer Teil unserer Verantwortung liegt auch darin, Kleidung für eine lange Lebensdauer zu produzieren, damit Sie hoffentlich weniger, aber besser kaufen können. Wir testen unsere Materialien und Styles sorgfältig, damit wir wissen, wie sie sich z.B. waschen, und obwohl wir jeweils eine Jungen- und eine Mädchenkollektion führen, sind alle unsere Designs geschlechterübergreifend einsetzbar - und können so problemlos für einen möglichen kleinen Bruder oder eine kleine Schwester aufbewahrt werden. Wir lancieren zwei jährliche Kollektionen in mehreren Drops, ergänzt durch individuelle Styles im Deadstock und mögliche Design-Kooperationen wie unsere EGHOLM X VACVAC. Die meisten unserer Styles gehen jedoch Jahr für Jahr zurück - Wir glauben nicht, dass Kleidung zu alt wird, nur weil sich die Saison ändert.

 

 

Sie haben Fragen zu unserer Arbeitsweise? In diesem Fall können Sie uns jederzeit unter info@vacvac.dk kontaktieren